Keine Zähne, aber auch kein Geld? Schon ein einziges Zahnimplantat kann eine deutliche Verbesserung der Lebensqualität und Kaufähigkeit bewirken. Das ist das Ergebnis einer Studie, die das Portal implantate.com kürzlich ausgewertet hat.

 

In der Studie wurden Patienten mit Totalprothese mit nur einem einzigen Implantat in der Unterkiefer-Mittellinie versorgt und über gut 3 1/2 Jahre beobachtet. Es kam zu keinem Implantatverlust, lediglich bei vier Fällen musste der Zahnersatz repariert werden. Die Patienten mit Implantat profitierten von einer Steigerung der gesundheitsbezogenen Lebensqualität und berichteten, dass ihnen das Kauen leichter falle.

 

Den detaillierten Bericht finden Sie unter:

 

http://www.implantate.com/wissenschaft-abstracts/abstracts/klinische-ergebnisse-einer-durch-ein-einzelnes-implantat-getragenen-unterkiefer-deckprothese-ueber-3-jahre-resultate-einer-vorlaeufigen-prospektiven-studie_2.html

Joomla SEF URLs by Artio

ImplanTicker

Implantate – Indikationen, Kontraindikationen und aktuelle Möglichkeiten

Die allermeisten Implantate im Kiefer werden für die Fixierung von festem Zahnersatz...

Ökotest überprüft Werbeversprechen der Zahnpflegekaugummi-Hersteller

Hersteller versuchen immer wieder, ihre Produkte mit speziellen Eigenschaften aus der Masse...

Hohe Fluoridkonzentrationen in Zahnpasta hilfreich bei Patienten mit hohem Kariesrisiko

Der Zusatz von Fluorid in Zahnpflegemitteln wie Zahnpasta, Gelen, Mundspülungen und Lacken...

Osteoporose in jungen Jahren genetisch veranlagt

Patienten mit Osteoporose leiden unter einem erhöhten Risiko an Knochenbrüchen. Auch für die...

Zukunftstrend: Zähneputzen ohne Zahncreme

30 Tage soll sie halten, die von Erfindern und Designern aus Japan entwickelte Zahnbürste...

Animation

ImplanTipps

Auch bei gesetzlich Versicherten beteiligt sich die Krankenkasse an den Kosten für ein Zahnimplantat. Bei einer Einzelzahnlücke etwa kann der Zuschuss bis zu 355 Euro betragen.

weiter...