Die Spitzenverbände der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) haben vor,  die Rechnungen von Zahnärzten in Deutschland einer stärkeren Prüfung zu unterziehen.  "Wir wollen endlich Transparenz bei den Zahnarztrechnungen", fordert der Vize-Vorsitzende des GKV-Spitzenverbandes, Johann-Magnus von Stackelberg, der "Süddeutschen Zeitung" gegenüber.

Mit einem neuen Positionspapier fordern die Krankenkassen, demnächst auch den privaten Anteil der Zahnarztrechnung prüfen zu dürfen, also den, den die Patienten selbst zahlen müssen. Ausserdem wollen die Krankenkassen ein neues Abrechnungssystem für ihre Versicherten aufbauen.

Die gesetzlichen Kassen streben nach diesem Beschluss einen eigenen Leistungskatalog  für die privaten Zuzahlungen von gesetzlich Versicherten an, wie die "Süddeutsche Zeitung" berichtet. Hiernach sollen die Zuzahlungen nicht mehr nach der gerade in Kraft getretenen  Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ 2012 ) sondern nach eigenen Vorgaben, die nach Ansicht der GKV-Experten zu niedrigeren Zuzahlungen führen würden.

"Das heutige System ist intransparent und lässt die Versicherten mit der privaten Rechnung für den Zahnersatz alleine", konstatierte Stackelberg. Ein Patient sei kaum in der Lage zu erkenne, ob die Rechnung für die neue Zahnkrone richtig und angemessen sei. Die Kassen hätten die Pflicht, dem Patienten die Rechnungsprüfung abzunehmen.

Anmerkung der Redaktion: Schon heute können Kassenpatienten ihre Rechnung durch ihre Krankenkasse prüfen lassen.

Quelle: implantate.com

 

Joomla SEF URLs by Artio

ImplanTicker

Implantate – Indikationen, Kontraindikationen und aktuelle Möglichkeiten

Die allermeisten Implantate im Kiefer werden für die Fixierung von festem Zahnersatz...

Ökotest überprüft Werbeversprechen der Zahnpflegekaugummi-Hersteller

Hersteller versuchen immer wieder, ihre Produkte mit speziellen Eigenschaften aus der Masse...

Hohe Fluoridkonzentrationen in Zahnpasta hilfreich bei Patienten mit hohem Kariesrisiko

Der Zusatz von Fluorid in Zahnpflegemitteln wie Zahnpasta, Gelen, Mundspülungen und Lacken...

Osteoporose in jungen Jahren genetisch veranlagt

Patienten mit Osteoporose leiden unter einem erhöhten Risiko an Knochenbrüchen. Auch für die...

Zukunftstrend: Zähneputzen ohne Zahncreme

30 Tage soll sie halten, die von Erfindern und Designern aus Japan entwickelte Zahnbürste...

Animation

ImplanTipps

Eine Zusatzversicherung kann einen wesentlichen Teil der bei einer Zahnimplantation anfallenden Kosten übernehmen. Entscheidend ist, dass diese Versicherung rechtzeitig abgeschlossen wird und genau die benötigten Leistungen (Implantate, Kronen) abdeckt.

weiter...