Immer mehr Zahnärzte bieten als alternative Methode, den Schmerz zu unterdrücken, auch Hypnose an. Dies ist vor allem für Patienten, die an einer echten Zahnarztphobie leiden, von Bedeutung. Alleine der Anblick der medizinischen Geräte versetzt Zahnarztphobiker in Panik. Oftmals entwickelt sich daraus eine lange Leidensgeschichte, die zur Folge hat, dass die Menschen über viele Jahre hinweg nicht mehr zum Zahnarzt gehen und dadurch die Zähne in einem schlechten Zustand sind. Für diese Menschen ist die Hypnose die ideale Möglichkeit, ohne Angst die Behandlung durchführen zu lassen. 

Generell soll die Hypnose beim Zahnarzt dafür sorgen, dass der Schmerz ohne die Zugabe von Betäubungsmitteln ausgeschaltet wird. Gerade wenn es darum geht Zähne zu ziehen oder defekte Stellen am Zahn zu entfernen, kann die Hypnose beim Zahnarzt durchaus sinnvoll sein. Auch für Patienten, die zwar keine Angst vor der Behandlung haben, deren Würgereflex aber stark ausgeprägt ist, kann die Hypnose eine geeignete Methode sein. Dabei wird der Patient in einen tranceartigen Zustand versetzt, der ihn entspannt und keinerlei Schmerzen verspüren lässt. Auch wird der Würgereflex oder aber das automatische Zusammenbeißen der Zähne blockiert.
 
Um als Zahnarzt Hypnose Behandlungen durchführen zu können ist es wichtig, die Methoden und Verfahren auch korrekt zu beherrschen. Hierfür gibt es zum Beispiel spezielle Lehrgänge der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Hypnose e.V., welche die Zahnärzte in der korrekten Anwendung schulen. So können sich Zahnärzte dort auch in den Bereichen Hypnose bei Angstzuständen, Phobien, Kindern oder aber Schmerz schulen lassen. Eine Zahnarzt Hypnose ist leider nicht überall möglich, daher müssen Sie sich genau informieren, wo Sie es durchführen lassen können.
 
Quelle: pressenetwork.de
Joomla SEF URLs by Artio

ImplanTicker

Implantate – Indikationen, Kontraindikationen und aktuelle Möglichkeiten

Die allermeisten Implantate im Kiefer werden für die Fixierung von festem Zahnersatz...

Ökotest überprüft Werbeversprechen der Zahnpflegekaugummi-Hersteller

Hersteller versuchen immer wieder, ihre Produkte mit speziellen Eigenschaften aus der Masse...

Hohe Fluoridkonzentrationen in Zahnpasta hilfreich bei Patienten mit hohem Kariesrisiko

Der Zusatz von Fluorid in Zahnpflegemitteln wie Zahnpasta, Gelen, Mundspülungen und Lacken...

Osteoporose in jungen Jahren genetisch veranlagt

Patienten mit Osteoporose leiden unter einem erhöhten Risiko an Knochenbrüchen. Auch für die...

Zukunftstrend: Zähneputzen ohne Zahncreme

30 Tage soll sie halten, die von Erfindern und Designern aus Japan entwickelte Zahnbürste...

Animation

ImplanTipps

Auch Dentallabore sind kompetente Ansprechpartner in Sachen Zahnimplantate.  Sie erläutern Ihnen die gesamte Bandbreite individueller Zahnersatzformen und können Ihnen erfahrene Implantologen nennen, mit denen sie zusammenarbeiten.

weiter...