Zahnbehandlungen im Ausland lohnen sich nach Ansicht der Gesundheitsexperten der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen für Kassenpatienten nur selten – da oftmals die Reisekosten nicht berücksichtigt werden.

„An sich ist es verlockend, wenn man sieht, wie die Kosten abweichen. Die Reisekosten können aber schnell die Einsparungen übersteigen“, erklärt Gesundheitsexperte Kai Vogel von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Die meisten der Patienten reisen wegen der hohen Eigenbeteiligung für Zahnersatz ins Ausland. Allerdings sind dafür immer mehrere Sitzungen nötig. „Es ist schwierig, die alle in einem Urlaub unterzubringen“, erklärte der Experte. Entweder muss man mehrfach anreisen oder über den gesamten Zeitraum bleiben, wodurch die Reisekosten ebenfalls in die Höhe schnellen.

Nun hat der Verband der gesetzlichen Krankenkassen aufgrund der geplanten Reform der Gebührenordnung für Zahnärzte deutlich vor steigenden Zahnarztrechnungen gewarnt. So müssten Kassenpatienten künftig für eine Krone 74 Euro mehr zahlen. Die neue Gebührenordnung, die für Kassenpatienten die Bezahlung bei Behandlungen, die über Standardleistungen hinausgehen, regelt, soll Anfang 2012 in Kraft treten. Hingegen hält die Bundeszahnärztekammer die Warnung für übertrieben.

Nach Ansicht der Experten kann sich eine Behandlung im Ausland für Deutsche, die beispielsweise nahe der polnischen Grenze wohnen, am ehesten auszahlen. Allerdings sollten sich Patienten jedoch auch bei ihrem heimischen Zahnarzt nach Einsparmöglichkeiten erkundigen. Laut Vogel haben vor allem Zahnärzte im Raum Berlin-Brandenburg manchmal Kooperationspartner im osteuropäischen Raum. Die kostengünstige Behandlung könne dann der Arzt im Ausland übernehmen, die Nachbehandlungen hingegen der Kollege in Deutschland. Zudem könnten die Patienten ihren deutschen Zahnarzt auch darum bitten, mit günstigerem Material aus dem Ausland zu arbeiten, „was aber nicht unbedingt sein muss“, da es auch bei inländischen Herstellern spürbare Preisunterschiede gebe, so Vogel.

Quelle: gesundial.net

 

 

 

Joomla SEF URLs by Artio

ImplanTicker

Implantate – Indikationen, Kontraindikationen und aktuelle Möglichkeiten

Die allermeisten Implantate im Kiefer werden für die Fixierung von festem Zahnersatz...

Ökotest überprüft Werbeversprechen der Zahnpflegekaugummi-Hersteller

Hersteller versuchen immer wieder, ihre Produkte mit speziellen Eigenschaften aus der Masse...

Hohe Fluoridkonzentrationen in Zahnpasta hilfreich bei Patienten mit hohem Kariesrisiko

Der Zusatz von Fluorid in Zahnpflegemitteln wie Zahnpasta, Gelen, Mundspülungen und Lacken...

Osteoporose in jungen Jahren genetisch veranlagt

Patienten mit Osteoporose leiden unter einem erhöhten Risiko an Knochenbrüchen. Auch für die...

Zukunftstrend: Zähneputzen ohne Zahncreme

30 Tage soll sie halten, die von Erfindern und Designern aus Japan entwickelte Zahnbürste...

Animation

ImplanTipps

Angesichts günstiger Preise denken viele Patienten über eine Zahnimplantation im Ausland nach. Doch Vorsicht: Bei jeder Nachbehandlung ist eine erneute Anreise fällig. Und falls etwas schiefgeht, müssen Sie Ihr Recht im Ausland einklagen.

weiter...