Begriff Definition
Karies
Zahnfäule
Kavität
Durch Karies verursachte Zahnhöhle
Keramik
Werkstoff zur Fertigung von Kronen und Brücken. Es gibt auch Implantatsysteme aus Keramik.
Kieferhöhle
Großer Hohlraum über den Wurzeln der Backenzähne des Oberkiefers. Die Kieferhöhle ist mit dem Nasengang verbunden. Bedingt durch Zahnlosigkeit und Knochenabbau kann sich die Kieferhöhle auch direkt unter dem Zahnfleisch befinden.
Knochenabbau
Rückbildung des Kieferknochens. Gründe dafür können z.B. fehlende Kaubelastung durch Zahnverlust oder eine chronische Parodontitis sein.
Knochenaufbau
Ist der sichere Halt eines Zahnimplantats aufgrund von zu geringem Knochenvolumen gefährdet, muss zusätzlicher Knochen aufgebaut werden. Dies kann mit körpereigenem Material oder mit Knochenersatzmaterial geschehen.
Knochenersatzmaterial
Falls nicht ausreichend körpereigenes Knochenmaterial für Knochenaufbaumaßnahmen zur Verfügung steht, gibt es die Möglichkeit, auf Knochenersatzmaterialien zurückzugreifen. Diese sind entweder biologischer oder synthetischer Herkunft und liegen meist als Granulat vor.
Kofferdam
Gummimembrane, die nur den zu behandelnden Zahn freilässt, während alle anderen Zähne abgedeckt und geschützt werden.
Komposit
Zahnfarbenes Füllungsmaterial auf Kunststoffbasis, vornehmlich für den Frontzahnbereich.
Krone
Die natürliche Zahnkrone ist der obere Teil des Zahnes. Künstliche Zahnkronen (kurz: Kronen) sind Nachbildungen der natürlichen Kronen aus Metall oder Keramik. Dabei wird entweder ein beschädigter Zahn soweit abgeschliffen, dass die künstliche Krone auf dem Zahnstumpf fixiert werden kann (überkronen) oder die Krone wird über ein Abutment auf einem Zahnimplantat befestigt.
Kugelkopf
Mit einem Druckknopf vergleichbare Befestigungsmethode, um herausnehmbare Prothesen an Zahnimplantaten zu fixieren.
Kürettage
Verfahren, das bei der Behandlung von Zahnfleischtaschen im  Rahmen einer Parodontitistherapie zum Einsatz kommt. Dabei wird die Zahnwurzel mit einem scharfen Instrument, der Kürette, gereinigt und geglättet.
Joomla SEF URLs by Artio

ImplanTicker

Implantate – Indikationen, Kontraindikationen und aktuelle Möglichkeiten

Die allermeisten Implantate im Kiefer werden für die Fixierung von festem Zahnersatz...

Ökotest überprüft Werbeversprechen der Zahnpflegekaugummi-Hersteller

Hersteller versuchen immer wieder, ihre Produkte mit speziellen Eigenschaften aus der Masse...

Hohe Fluoridkonzentrationen in Zahnpasta hilfreich bei Patienten mit hohem Kariesrisiko

Der Zusatz von Fluorid in Zahnpflegemitteln wie Zahnpasta, Gelen, Mundspülungen und Lacken...

Osteoporose in jungen Jahren genetisch veranlagt

Patienten mit Osteoporose leiden unter einem erhöhten Risiko an Knochenbrüchen. Auch für die...

Zukunftstrend: Zähneputzen ohne Zahncreme

30 Tage soll sie halten, die von Erfindern und Designern aus Japan entwickelte Zahnbürste...

Animation

ImplanTipps

Falls der Kieferknochen für eine Zahnimplantation nicht ausreicht: mithilfe von Maßnahmen, die Knochen aufbauen, ist die Implantologie heute in der Lage, den Implantaten auch in schwierigen Situationen festen und sicheren Halt zu verschaffen.

weiter...