ImplanTalk

Hallo zusammen, ich habe seit ca. einem Jahr drei Impantate im Unterkiefer. Gestern wurde von den Implantaten ein Bissflügel-Aufnahme gemacht und mit einer Rötgenaufnahme verglichen, die direkt nach der Implantation gemacht wurde. Mein Arzt meinte daraufhin, dass die Implantate nicht mehr so tief im Knochen sind wie auf der Aufnahme. Das heißt also, der Knochen hat sich abgebaut. Ist das normal, dass sich der Knochen nach der Implantation abbaut (Mein Zahnarzt meinte, ja). Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht? Danke für Eure Antworten
guten Morgen, hat irgendjemand schon Erfahrung mit Zahnbehandlung / Implantaten in Balaton gemacht oder kennt jemanden, der sich dort hat behandeln lassen? Vielen Dank
Hallo, ich überlege mir ein Implantat im Oberkiefer machen zu lassen, weil mein Zahnarzt meint, es wäre die beste Lösung. Er hat auch gute Erfahrungen. Das Problem ist aber, daß ich sowieso furchtbare Angst vor Zahnbehandlungen habe, das ist jedesmal der reine Horror. Es ist ja schon furchtbar, wenn der Zahnarzt einen Zahn bohrt, wie soll es dann erst sein, wenn ein großes Loch in den Knochen gebohrt wird? Ok, ich lese immer, daß das mit den Schmerzen gar nicht so das Problem ist, aber in manchen Foren habe ich auch schon gelesen, daß es sehr wohl Fälle gibt, wo richtig Schmerzen nach der OP aufgetaucht sind. Kann mir jemand sagen, der eine ähnliche Implantation im Oberkiefer hatte, wie das bei ihm war (Oberkiefer rechte Seite Backenzahn) oder kennt jemand eine Praxis (Raum Passau), die sich gut auskennt mit dem Thema, also gut mit Patienten umgeht, die extreme Angst vor Schmerzen haben (Raum Passau) Vielen Dank!
Na, da legt man ja echt die Ohren an! Da spricht der Zahnarzt von 3.000 / 5.000 / ja sogar 12.000 € für drei Zähne!--- Die Qualität aus deutschen Landen ist, so wie sie es auch in ihrem Beitrag völlig richtig schreiben, immer noch die Beste, vor allen Dingen nachvollziehbar, durch die Zertifizierrungen der einzelnen Materialien, und auch selbst der Arbeitsschritte. Das ist nun mal deutsches Recht zur Sicherheit des Patienten! Das hat natürlich seinen Preis! Welche Wege gibt es da, um trotzdem noch so günstig, wie möglich an qualitativen hochwertigen Zahnersatz zu kommen? Zum freundlichem Lachen Zahnfeuerwehr
Joomla SEF URLs by Artio

ImplanTicker

Implantate – Indikationen, Kontraindikationen und aktuelle Möglichkeiten

Die allermeisten Implantate im Kiefer werden für die Fixierung von festem Zahnersatz...

Ökotest überprüft Werbeversprechen der Zahnpflegekaugummi-Hersteller

Hersteller versuchen immer wieder, ihre Produkte mit speziellen Eigenschaften aus der Masse...

Hohe Fluoridkonzentrationen in Zahnpasta hilfreich bei Patienten mit hohem Kariesrisiko

Der Zusatz von Fluorid in Zahnpflegemitteln wie Zahnpasta, Gelen, Mundspülungen und Lacken...

Osteoporose in jungen Jahren genetisch veranlagt

Patienten mit Osteoporose leiden unter einem erhöhten Risiko an Knochenbrüchen. Auch für die...

Zukunftstrend: Zähneputzen ohne Zahncreme

30 Tage soll sie halten, die von Erfindern und Designern aus Japan entwickelte Zahnbürste...

Animation

ImplanTipps

Angst vor Schmerzen bei der Zahnimplantation? Keine Sorge: der eigentliche Eingriff geht schnell vonstatten und zieht kaum Schmerzen nach sich. Die Knochenbohrung wird nämlich sofort mit dem gewebefreundlichen Zahnimplantat verschlossen, wie beim Pflaster

weiter...