Ich werde nächste Woche, wenn alles ok läuft, mein Implantat gesetzt bekommen. Ich kann an nichts anderes mehr denken, bei mi schnürt sich alles zusammen. Ich habe immer schon Angst vor dem Zahnarzt gehabt. Man liegt da ohnmächtig, den Mund weit auf und dann kommt die Spritze. Aber jetzt, der Gedanke, dass ein Bohrer in den Knochen geht, das ist noch viel schlimmer. Ich habe so eine Panik! Wie war das denn bei euch? Am liebsten hätte ich eine Vollnarkose, einschlafen, nichts merken. Aber das ist so teuer! Oder ist es dann doch nicht so schlimm wie ich denke? ich weiß weder ein noch aus, alle Gedanke drehen sich im Kreis. Bitte um ehrliche Ratschläge, was ich tun kann, um da rauszukommen! Viele Grüße Pepe

Kommentare   

0 #4 Tanja B. 2016-06-02 17:39
Ich habe auch voll Schiss vor den Implantaten,bekomme sechs Stück 4 im UK und 2 im OK :sad:
Nehme anstatt der Vollnarkose nur die normale Betäubung...Ob das die richtige Entscheidung war weiß ich noch nicht wirklich :sad:
LG Tanja
Zitieren
+1 #3 Elisabeth51 2010-06-29 17:41
Hallo Pepe, wie war es denn? Ich Habe mindestens genauso viel Angst, auch vor dem Danach. Tat es lange weh? War Ihr Gesicht geschwollen ? Wie schwierig ist di Pflege ? Es wäre schön, wenn ich eine Antwort bekäme. Ein großer Angsthase.
Zitieren
0 #2 Marion 1961 2010-06-17 13:51
Ich habe auch Angst. Lass mir das Implantat (Oberkiefer) aber unter Vollnarkose machen, da ich meinem Zahnarzt zwar vertraue keine Schmerzen dabei zu haben, aber es nicht schaffe 3 Stunden den Mund aufzuhalten kann-das ist der Grund für Vollnarkose.
Liebe Grüße
Zitieren
0 #1 msvonny62 2010-06-14 13:33
Hallo,
ich habe heute 14.6.10 zwei neue Implantate (Freiendsituation)bekommen und hatte vorher ähnliche Ängste.Die Schmerzen vorher mit Wurzel-Kieferentzündungen hatte ich schlechter in Erinnerung. Die OP verlief schmerzlos, also Angst muss nicht sein. A&O heißt viel Kühlen. Es war auch mit einer Stunden gut auszuhalten.Nur Mut. Liebe Grüße.
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Joomla SEF URLs by Artio

ImplanTicker

Implantate – Indikationen, Kontraindikationen und aktuelle Möglichkeiten

Die allermeisten Implantate im Kiefer werden für die Fixierung von festem Zahnersatz...

Ökotest überprüft Werbeversprechen der Zahnpflegekaugummi-Hersteller

Hersteller versuchen immer wieder, ihre Produkte mit speziellen Eigenschaften aus der Masse...

Hohe Fluoridkonzentrationen in Zahnpasta hilfreich bei Patienten mit hohem Kariesrisiko

Der Zusatz von Fluorid in Zahnpflegemitteln wie Zahnpasta, Gelen, Mundspülungen und Lacken...

Osteoporose in jungen Jahren genetisch veranlagt

Patienten mit Osteoporose leiden unter einem erhöhten Risiko an Knochenbrüchen. Auch für die...

Zukunftstrend: Zähneputzen ohne Zahncreme

30 Tage soll sie halten, die von Erfindern und Designern aus Japan entwickelte Zahnbürste...

Animation

ImplanTipps

Zahnlücken, auch da, wo sie nicht sichtbar sind, sollten mit geeignetem Zahnersatz (z.B. Zahnimplantaten) versorgt werden: sonst droht eine Kettenreaktion.

weiter...