Guten Tag, eine Frage an das Implantalk-Forum: ich habe in 6 Wochen eine Knochen-OP. Dabei wird ein Stück Knochen aus meiner Hüfte herausgenommen und dann in meinen Unterkiefer verpflanzt. Gibt es jemanden, der ähnliches schon einmal hinter sich hat? Habe schon einige Implantationen gehabt, da kenne ich mich aus, aber das jetzt ist eine andere Liga und ich mache mir schon sorgen. Gruß und Dank im Voraus, O.

Kommentare   

0 #2 Cassandra 2013-05-24 06:00
Hallo O., ich hatte vor 2 Monaten eine ähnliche Operation, bei mir ist alles perfekt gelaufen! Also nur Mut! Viel Erfolg und liebe Grüße, Cassandra
Zitieren
0 #1 Ulli_K 2013-05-21 10:13
Hallo, das habe ich auch vor mir, aber im Oberkiefer. Wo lässt Du das machen und was kostet es bei dir? Ulli
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Joomla SEF URLs by Artio

ImplanTicker

Implantate – Indikationen, Kontraindikationen und aktuelle Möglichkeiten

Die allermeisten Implantate im Kiefer werden für die Fixierung von festem Zahnersatz...

Ökotest überprüft Werbeversprechen der Zahnpflegekaugummi-Hersteller

Hersteller versuchen immer wieder, ihre Produkte mit speziellen Eigenschaften aus der Masse...

Hohe Fluoridkonzentrationen in Zahnpasta hilfreich bei Patienten mit hohem Kariesrisiko

Der Zusatz von Fluorid in Zahnpflegemitteln wie Zahnpasta, Gelen, Mundspülungen und Lacken...

Osteoporose in jungen Jahren genetisch veranlagt

Patienten mit Osteoporose leiden unter einem erhöhten Risiko an Knochenbrüchen. Auch für die...

Zukunftstrend: Zähneputzen ohne Zahncreme

30 Tage soll sie halten, die von Erfindern und Designern aus Japan entwickelte Zahnbürste...

Animation

ImplanTipps

Auch Dentallabore sind kompetente Ansprechpartner in Sachen Zahnimplantate.  Sie erläutern Ihnen die gesamte Bandbreite individueller Zahnersatzformen und können Ihnen erfahrene Implantologen nennen, mit denen sie zusammenarbeiten.

weiter...