Na, da legt man ja echt die Ohren an! Da spricht der Zahnarzt von 3.000 / 5.000 / ja sogar 12.000 € für drei Zähne!--- Die Qualität aus deutschen Landen ist, so wie sie es auch in ihrem Beitrag völlig richtig schreiben, immer noch die Beste, vor allen Dingen nachvollziehbar, durch die Zertifizierrungen der einzelnen Materialien, und auch selbst der Arbeitsschritte. Das ist nun mal deutsches Recht zur Sicherheit des Patienten! Das hat natürlich seinen Preis! Welche Wege gibt es da, um trotzdem noch so günstig, wie möglich an qualitativen hochwertigen Zahnersatz zu kommen? Zum freundlichem Lachen Zahnfeuerwehr

Kommentare   

0 #2 Helga 2009-10-27 08:03
Ich habe mir in Ungarn bei Zahnarztpraxis Laserdent 4 Implantate setzten lassen. Ein Implantat hat 620 EUR gekostet. Ich habe eine Zertifikat von der Firma Oraltronics erhalten. Da sind alle Daten über die eingesetzte Implantate dabei. Ich bin mit dem Materialen und Behandlungen sehr zufrieden. Wieso sollte ich dann über 12.000 Eur bezahlen? Nur weil es in Deutschland gesetzt wird?!
Zitieren
0 #1 Zahnfeuerleger 2009-09-21 21:46
habe ich das richtig verstanden, dass Sie 12000 EUR für 3 Implantate als o.k., da deutsche Qualität, bezeichnet haben? Mann, in welcher Welt leben Sie?
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Joomla SEF URLs by Artio

ImplanTicker

Implantate – Indikationen, Kontraindikationen und aktuelle Möglichkeiten

Die allermeisten Implantate im Kiefer werden für die Fixierung von festem Zahnersatz...

Ökotest überprüft Werbeversprechen der Zahnpflegekaugummi-Hersteller

Hersteller versuchen immer wieder, ihre Produkte mit speziellen Eigenschaften aus der Masse...

Hohe Fluoridkonzentrationen in Zahnpasta hilfreich bei Patienten mit hohem Kariesrisiko

Der Zusatz von Fluorid in Zahnpflegemitteln wie Zahnpasta, Gelen, Mundspülungen und Lacken...

Osteoporose in jungen Jahren genetisch veranlagt

Patienten mit Osteoporose leiden unter einem erhöhten Risiko an Knochenbrüchen. Auch für die...

Zukunftstrend: Zähneputzen ohne Zahncreme

30 Tage soll sie halten, die von Erfindern und Designern aus Japan entwickelte Zahnbürste...

Animation

ImplanTipps

Eine Zusatzversicherung kann einen wesentlichen Teil der bei einer Zahnimplantation anfallenden Kosten übernehmen. Entscheidend ist, dass diese Versicherung rechtzeitig abgeschlossen wird und genau die benötigten Leistungen (Implantate, Kronen) abdeckt.

weiter...