Hey, ich hab damals für meine Zahnimplantate 580 Euro pro Stück bezahlt. Hab es allerdings in einer Zahnklinik Ungarn machen lassen (http://www.easydentbudapest.ch ). Das war allerdings vor bestimmt 8 Jahren. Kannst dich ja mal bei dieser Zahnarztpraxis Ungarn informieren, ich hatte bis jetzt noch keine Probleme!

Kommentare   

0 #2 Isa-Ostermann 2015-09-15 03:47
Hallo.
Auch ich habe einen Stiftzahn in Ungarn machen lassen. Alles prima bis jetzt. toi toi toi
Zitieren
0 #1 Eliza Böhler 2015-02-10 10:25
Ich habe auch in Ungarn letztes Jahr Implantate setzen lassen, bin auch nach vier Monaten zurück für meine entgültigen Kronen gereist, ich bin mehr als zufrieden. Jeder Cent hat sich für diese Klinik gelohnt, ich habe schon mehrere Bekannten dahingeschickt. Erfahren Sie alles über der Reise, die Beste Zahnimplantate für alle Patienten umsonst organisiert: http://bestezahnimplantate.de/zahnkrone/. Wenn jemand Fragen haben sollte, stehe ich auch gerne zur Verfügung.

Mfg,
Eliza
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Joomla SEF URLs by Artio

ImplanTicker

Implantate – Indikationen, Kontraindikationen und aktuelle Möglichkeiten

Die allermeisten Implantate im Kiefer werden für die Fixierung von festem Zahnersatz...

Ökotest überprüft Werbeversprechen der Zahnpflegekaugummi-Hersteller

Hersteller versuchen immer wieder, ihre Produkte mit speziellen Eigenschaften aus der Masse...

Hohe Fluoridkonzentrationen in Zahnpasta hilfreich bei Patienten mit hohem Kariesrisiko

Der Zusatz von Fluorid in Zahnpflegemitteln wie Zahnpasta, Gelen, Mundspülungen und Lacken...

Osteoporose in jungen Jahren genetisch veranlagt

Patienten mit Osteoporose leiden unter einem erhöhten Risiko an Knochenbrüchen. Auch für die...

Zukunftstrend: Zähneputzen ohne Zahncreme

30 Tage soll sie halten, die von Erfindern und Designern aus Japan entwickelte Zahnbürste...

Animation

ImplanTipps

Falls der Kieferknochen für eine Zahnimplantation nicht ausreicht: mithilfe von Maßnahmen, die Knochen aufbauen, ist die Implantologie heute in der Lage, den Implantaten auch in schwierigen Situationen festen und sicheren Halt zu verschaffen.

weiter...