hallo, am Wochenende bemerkte ich auf einmal das mein Implantat sich etwas lockerte. Ich ging dann am folgenden Montag gleich zu meinem Zahnarzt der mich zunächst beruhigte. Er meinte es wäre wohl nur eine Schraube lose. Allerdings bekam der dann die Krone nicht ab da diese wohl sehr fest saß. Er bohrte dann in die Krone ein Loch um so an die Schraube heranzukommen. Als dieses passiert war ließ sich die Schraube jedoch nicht festdrehen. Bis er dann auf einmal die Krone in den Händen hielt und meinte mein Implantat wäre gebrochen. Meine Frage ist nun. Hätte ich das nicht merken müssen? Durch ein knacken oder so? Oder kann es sein, das dass Materiall beim Versuch die Krone abzuziehen gebrochen ist? Als Ursache für den Bruch gibt mein Zahnarzt einen eventuellen Knochenabbau an. Merkwürdig finde ich nur, dass der sonst sehr versierte Zahnarzt mir in dieser Situation kaum Beratung anbieten konnte. Sondern sich nun erst mit einem Kieferchirurgen beraten will. Das Implantat hat knapp 5 Jahre gehalten. Direkt daneben ist damals ein weiteres Implantat gesetzt worden. Hier ist trotz wenig Knochenmasse noch alles in Ordnung. Das abgebrochene Implantat mitsammt Krone befindet sich derzeit noch in Obhut des Zahnarztes. Ich bin ehrlich gesagt ein bischen Ratlos was die Kosten und die weiteren Behandlungsmöglichkeiten betrift.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Joomla SEF URLs by Artio

ImplanTicker

Implantate – Indikationen, Kontraindikationen und aktuelle Möglichkeiten

Die allermeisten Implantate im Kiefer werden für die Fixierung von festem Zahnersatz...

Ökotest überprüft Werbeversprechen der Zahnpflegekaugummi-Hersteller

Hersteller versuchen immer wieder, ihre Produkte mit speziellen Eigenschaften aus der Masse...

Hohe Fluoridkonzentrationen in Zahnpasta hilfreich bei Patienten mit hohem Kariesrisiko

Der Zusatz von Fluorid in Zahnpflegemitteln wie Zahnpasta, Gelen, Mundspülungen und Lacken...

Osteoporose in jungen Jahren genetisch veranlagt

Patienten mit Osteoporose leiden unter einem erhöhten Risiko an Knochenbrüchen. Auch für die...

Zukunftstrend: Zähneputzen ohne Zahncreme

30 Tage soll sie halten, die von Erfindern und Designern aus Japan entwickelte Zahnbürste...

Animation

ImplanTipps

Angesichts günstiger Preise denken viele Patienten über eine Zahnimplantation im Ausland nach. Doch Vorsicht: Bei jeder Nachbehandlung ist eine erneute Anreise fällig. Und falls etwas schiefgeht, müssen Sie Ihr Recht im Ausland einklagen.

weiter...