Interims-Implantate sind Zahnimplantate, die nur vorübergehend zur Fixierung des provorischen Zahnersatzes eingesetzt werden.

Intermediates

Bei Interims-Implantaten (auch Intermediates oder Zwischen-Implantate genannt) handelt es sich um im Durchmesser verkleinerte Zahnimplantate – sogenannte Mini-Implantate. Solche kleinen Übergangs-Implantate können besonders leicht eingesetzt und wieder entfernt werden. Intermediates dienen dazu, provisorischen Kronen, Brücken oder Prothesen solange einen festen Halt zu geben, bis die Einheilphase der eigentlichen Implantate abgeschlossen ist und der endgültige Zahnersatz eingepasst wird. Nicht selten werden Interims-Implantate zeitgleich mit den eigentlichen Implantaten eingebracht. Nach dem Heilungsprozess dieser endgültigen Zahnimplantate (8–10 Wochen) lassen sich die Intermediates einfach herausdrehen, ohne dabei größere Läsionen zu hinterlassen.

Was sind die Besonderheiten von Interims-Implantaten?

Interims-Implantate ähneln, wie bereits weiter oben angedeutet, den üblichen einteiligen Mini-Implantaten, unterscheiden sich aber deutlich in ihrer Implantat-Oberfläche. Da Intermediates nur für für den kurzzeitigen Einsatz im Kiefer ausgelegt sind, haben sie eine glattere Oberflächenstruktur. Die eigentlichen Mini-Implantate zeichnen sich jedoch durch eine raue Oberflächenstruktur aus. Damit soll das Einwachsen des Zahnimplantats in den Kieferknochen gefördert und die Stabilität verbessert werden (Osseointegration).

Joomla SEF URLs by Artio

ImplanTicker

Implantate – Indikationen, Kontraindikationen und aktuelle Möglichkeiten

Die allermeisten Implantate im Kiefer werden für die Fixierung von festem Zahnersatz...

Ökotest überprüft Werbeversprechen der Zahnpflegekaugummi-Hersteller

Hersteller versuchen immer wieder, ihre Produkte mit speziellen Eigenschaften aus der Masse...

Hohe Fluoridkonzentrationen in Zahnpasta hilfreich bei Patienten mit hohem Kariesrisiko

Der Zusatz von Fluorid in Zahnpflegemitteln wie Zahnpasta, Gelen, Mundspülungen und Lacken...

Osteoporose in jungen Jahren genetisch veranlagt

Patienten mit Osteoporose leiden unter einem erhöhten Risiko an Knochenbrüchen. Auch für die...

Zukunftstrend: Zähneputzen ohne Zahncreme

30 Tage soll sie halten, die von Erfindern und Designern aus Japan entwickelte Zahnbürste...

Animation

ImplanTipps

Im Gegensatz zur teilweise verbreiteten Meinung, dass Zahnimplantate nur 10 Jahre halten, gibt es bei Implantaten tatsächlich kein "Verfallsdatum". Bei entsprechender Pflege und Voraussetzung können Sie ein Leben lang halten.

weiter...