Keramikimplantat
Keramikimplantat

Der heranwachsende Konkurrent des Titan hat noch gewisse Probleme mit der Materialstabilität.

Zirkonimplantate

Bereits in den 70er Jahren hatte man bei Zahnimplantaten auch mit Keramik als Werkstoff experimentiert, aber sie hielten der mechanischen Belastung nicht stand und wurden wieder aufgegeben.
Seit kurzem gibt es jedoch Implantat-Systeme aus Zirkoniumoxid-Keramik, die sich durch hohe Stabilität auszeichnen. Sie sind ebenso körperverträglich, wie Zahnimplantate aus Titan, wobei sie im Bereich des Zahnfleisches sogar als überlegen gelten. Darüber hinaus haben sie den Vorteil, hell zu sein (während Titan-Implanate an dünnen Stellen durch das Zahnfleisch schimmern können).

Nachteile

Nachteilig sind die im Vergleich zu Titan fast doppelt so hohen Materialkosten und die bisher noch unzureichenden wissenschaftlichen Daten.
Auch ist ihre Anwendbarkeit beschränkt: es gibt sie bislang nur als einteilige Implantate, die aber auch nicht sofort belastbar sind, da die Knocheneinheilung nicht so schnell erfolgt. Sie müssen immer offen einheilen und vor frühzeitiger Belastung geschützt werden.
Es bleibt abzuwarten, ob und wann die Dentalindustrie diese "Kinderkrankheiten" in den Griff bekommt und es den Zirkonimplantaten gelingt, die bewährten Titanimplantate zu verdrängen.

Joomla SEF URLs by Artio

ImplanTicker

Implantate – Indikationen, Kontraindikationen und aktuelle Möglichkeiten

Die allermeisten Implantate im Kiefer werden für die Fixierung von festem Zahnersatz...

Ökotest überprüft Werbeversprechen der Zahnpflegekaugummi-Hersteller

Hersteller versuchen immer wieder, ihre Produkte mit speziellen Eigenschaften aus der Masse...

Hohe Fluoridkonzentrationen in Zahnpasta hilfreich bei Patienten mit hohem Kariesrisiko

Der Zusatz von Fluorid in Zahnpflegemitteln wie Zahnpasta, Gelen, Mundspülungen und Lacken...

Osteoporose in jungen Jahren genetisch veranlagt

Patienten mit Osteoporose leiden unter einem erhöhten Risiko an Knochenbrüchen. Auch für die...

Zukunftstrend: Zähneputzen ohne Zahncreme

30 Tage soll sie halten, die von Erfindern und Designern aus Japan entwickelte Zahnbürste...

Animation

ImplanTipps

Im Gegensatz zur teilweise verbreiteten Meinung, dass Zahnimplantate nur 10 Jahre halten, gibt es bei Implantaten tatsächlich kein "Verfallsdatum". Bei entsprechender Pflege und Voraussetzung können Sie ein Leben lang halten.

weiter...