Wie werden Zahnimplantate gesetzt?
Wie werden Zahnimplantate gesetzt?

Sorgfältig geplant, ist eine Implantatbehandlung ein schonendes und sicheres Verfahren. Wenn die Voraussetzungen erfüllt sind, eignen sich Implantate für jeden Patienten. Allerdings kann es Gründe geben, die eine Zahnimplantation vorerst nicht ratsam erscheinen lassen wie etwa zu wenig vorhandener Knochen. Hier muss der Arzt zunächst die nötigen Voraussetzungen schaffen. Einer Implantation geht in jedem Fall eine ausführliche Beratung voraus, in der auch – seltene – Komplikationen angesprochen werden. Nach dem Eingriff heilt das Implantat ein. In dieser Zeit kommt meist ein Provisorium zum Einsatz, bevor schließlich der endgültige Zahnersatz aufgebracht werden kann.

Joomla SEF URLs by Artio

ImplanTicker

Implantate – Indikationen, Kontraindikationen und aktuelle Möglichkeiten

Die allermeisten Implantate im Kiefer werden für die Fixierung von festem Zahnersatz...

Ökotest überprüft Werbeversprechen der Zahnpflegekaugummi-Hersteller

Hersteller versuchen immer wieder, ihre Produkte mit speziellen Eigenschaften aus der Masse...

Hohe Fluoridkonzentrationen in Zahnpasta hilfreich bei Patienten mit hohem Kariesrisiko

Der Zusatz von Fluorid in Zahnpflegemitteln wie Zahnpasta, Gelen, Mundspülungen und Lacken...

Osteoporose in jungen Jahren genetisch veranlagt

Patienten mit Osteoporose leiden unter einem erhöhten Risiko an Knochenbrüchen. Auch für die...

Zukunftstrend: Zähneputzen ohne Zahncreme

30 Tage soll sie halten, die von Erfindern und Designern aus Japan entwickelte Zahnbürste...

Animation

ImplanTipps

Auch bei gesetzlich Versicherten beteiligt sich die Krankenkasse an den Kosten für ein Zahnimplantat. Bei einer Einzelzahnlücke etwa kann der Zuschuss bis zu 355 Euro betragen.

weiter...